10 Vorteile für Aussteller

Auf einer Jobmesse lernen Sie die Besucher genau so kennen, wie sie im echten Leben sind. Sie bekommen einen direkten ersten Eindruck und lassen sich nicht durch zuvor angesehene Bewerbungsunterlagen beeinflussen.

Anders als bei allgemeinen Jobmessen, bei denen sich Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren und entsprechend bunt gemischt die Besucher sind, treffen sich auf unserer Jobmesse ausschließlich Einzelhandelsunternehmen und Beschäftigte aus dieser Branche. Das vereinfacht die Ansprache für beide Seiten enorm.

Wenn Sie auf der Jobmesse bereits mit potentiellen Kandidaten gesprochen haben und diese ihr Interesse signalisiert haben, gestaltet sich der weitere Bewerbungsprozess um ein vielfaches schneller und effektiver, da man sich ja bereits kennt. Eine Entscheidung wird dadurch viel schneller getroffen.

Employer Branding und Marketing ist aus dem heutigen Recruiting-Prozess kaum noch wegzudenken. Nur ein guter Mix führt zum nachhaltigen Erfolg. Jobmessen bieten zu Stellenanzeigen eine effektive Alternative, die Sie auch hervorragend für Ihre Marketing-Zwecke nutzen können.

Ganz gleich ob Ihr Unternehmen weit über die Stadtmauern bekannt ist oder ob Sie eher lokal verankert sind. Der Aufbau einer starken Arbeitgebermarke gehört für jedes Unternehmen zum langfristigen Ziel. Denn nur bekannte Unternehmen sind für Jobsuchende wirklich attraktiv,

Jedes Unternehmen möchte nur die besten Bewerber einstellen und entsprechend hoch sind auch meist die Anforderungen an die Bewerber. Auf einer Jobmesse bekommen Sie einen ungefilterten Eindruck von dem Bewerbermarkt und können durch Gespräche mit Besuchern herausfinden, was für sie wichtig ist und worauf sie viel wert legen.

Bei einer Jobmesse verfolgen alle Unternehmen dasselbe Ziel: die besten Bewerber anzusprechen und für sich zu gewinnen. Glücklicherweise besteht jedoch unter den ausstellenden Unternehmen kein Konkurrenzdenken. Ganz im Gegenteil. Eine Jobmesse bietet die vorteilhafte Situation mit anderen Unternehmen ins Gespräch zu kommen und sich über Themen aus der Branche auszutauschen.

Auf einer Jobmesse kommen Sie meist mit sehr vielen Menschen ins Gespräch, die alle früher oder später mal nach einem neuen Job suchen. Tauschen Sie Ihre Kontaktinformationen auch mit interessanten Kandidaten aus, bei denen ein Jobwechsel vielleicht noch nicht sofort ansteht, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Wenn Sie regelmäßig Stellenanzeigen schalten, dann wissen Sie wie eingeschränkt Sie bei der Gestaltung und der Präsentation Ihrer Arbeitgebermarke darin sind. Auf einer Jobmesse sieht das anders aus. Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und alle Register ziehen, um möglichst positiv bei den Besuchern in Erinnerung zu bleiben.

Schaut man sich die Entwicklung von Jobmessen der letzten Jahre einmal an, erkennt man schnell, dass sie immer beliebter werden – bei Besuchern und Ausstellern gleichermaßen. Kein Wunder, denn auch für die Besucher bieten sie eine hervorragende Plattform, um mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Bei Arbeitgebern stehen Jobmessen bereits an zweiter Stelle, der effektivsten Recruiting-Kanäle, gleich hinter den klassischen Stellenanzeigen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen